Kapitalmarktausblick per Oktober 2022

Geposted von Walter Feil am

Aktienmärkte nähern sich einem Tiefpunkt Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex mit seinen über 1.500 Positionen aus 23 Industrieländern von Januar bis 27. September 2022. Aus der Sicht eines Euro-Besitzers ist der vorherige Tiefpunkt vom Juni 2022 noch nicht erreicht. Grafik: Weltaktienindex, hier dargestellt durch einen ETF von iShares, seit Jahresbeginn 2022. Bewertung in Euro. Letzter Datenpunkt 27.09.2022 … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per September 2022

Geposted von Walter Feil am

Aktienmärkte im August erneut volatil Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex mit seinen über 1.500 Positionen aus 23 Industrieländern von Januar bis 26. August 2022. Grafik: Weltaktienindex, hier dargestellt durch einen ETF von iShares, seit Jahresbeginn 2022.  Bewertung in Euro. Letzter Datenpunkt Freitag, 26.08.2022 Quelle: infront Der steile Kursanstieg, der Mitte Juni begonnen hatte, setzte sich zunächst bis … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per August 2022

Geposted von Walter Feil am

Aktienmärkte im Juli fast 10 Prozent im Plus Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex mit seinen über 1.500 Positionen aus 23 Industrieländern seit Jahresbeginn 2022. Grafik: Weltaktienindex, hier dargestellt durch einen ETF von iShares, von Jahresbeginn bis 28.07.2022, Bewertung in Euro Quelle: infront Der Kursanstieg im Juli erreichte fast 10 %. Anleihemärkte ebenfalls mit Kursgewinnen Auch die Kurse … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per Juli 2022

Geposted von Walter Feil am

Auch im Juni gingen die Bewertungen der Aktienmärkte weiter zurück. Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex mit seinen über 1.500 Positionen aus 23 Industrieländern seit Jahresbeginn 2022. Am 16. Juni erreichten der Index einen Tiefpunkt. Sieben Börsentage später, am 27.06., stand der Index dann wieder 5 % höher bei minus 12,5 %. Grafik: Weltaktienindex, hier dargestellt durch einen … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per Juni 2022

Geposted von Walter Feil am

Im Mai gingen die Bewertungen der Aktienmärkte weiter zurück. Die Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex mit seinen über 1.500 Positionen aus 23 Industrieländern seit Jahresbeginn 2022. Im Mai (gelb hervorgehoben) erreichten die Bewertungen am 24. Mai einen (vorläufigen?) Tiefpunkt, gefolgt von einem schnellen Anstieg von 5 % innerhalb von nur drei Börsentagen. Quelle: infront Der Hauptgrund für diese starken … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per Mai 2022

Geposted von Walter Feil am

Auch im April spiegelten die Aktienmärkte die wachsenden Sorgen und Ängste der Anleger wider. Tatsächlich gibt es auch einige Gründe, die weitere wirtschaftliche Entwicklung etwas pessimistischer einzuschätzen als  zu Jahresbeginn. In Europa beeinflusst der Krieg, den Russland gegen die Ukraine begonnen hat, das Börsengeschehen. Eigentlich ist es weniger der Krieg an sich, der die Investoren in ihrer Eigenschaft als „Anleger“ … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per April 2022

Geposted von Walter Feil am

Die Aktienmärkte spiegeln die Sorgen und Ängste der Anleger wider. In Deutschland und darüber hinaus in Europa standen die Investoren seit Jahresbeginn mehr auf der Verkäufer-Seite. Dies führte zu einem deutlichen Rückgang der Bewertungen. Chart: Europäische Aktienmärkte im ersten Quartal 2022: Im Gleichklang 20 % abwärts bis Anfang März, dann eine Erholung. Bewertung zum 30.03. 10 % unter Jahresbeginn. blau: … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per März 2022

Geposted von Walter Feil am

Jerome Powell, der Chef der US-Notenbank, hat sich alle Mühe gegeben, die Märkte auf eine Reihe von Zinserhöhungen vorzubereiten. Dies ist ihm auch gelungen. Panikverkäufe blieben aus. Auch Christine Lagarde, die Chefin der Europäischen Zentralbank, verbreitete mit ihren Erklärungen Zuversicht, dass die unterstützende Geldpolitik in der Eurozone noch eine Weile fortgesetzt würde. Die Investoren begannen, sich vorsichtig und in kleinen … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per Februar 2022

Geposted von Walter Feil am

In den kommenden Monaten kommt es darauf an, ob die Fed (Notenbanksystem der USA) die derzeit hohe Inflation in den USA wieder in den gewünschten Zielkorridor zurückzubringen kann, ohne die Wirtschaft zu sehr zu bremsen. Die Fed hat zwei Stellschrauben zur Verfügung: Die Steuerung der Liquidität in den Märkten Mit dem Ankauf von Anleihen kann sie die Geldmenge in den … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick 2022

Geposted von Walter Feil am

Für den eiligen Leser: Das Wirtschaftswachstum wird in 2022 etwas geringer sein als in den Jahren vor Ausbruch der Pandemie. Ein abrupter Einbruch wird jedoch nicht erwartet. Es wird sich weiterhin lohnen, für den langfristigen Vermögensaufbau in Unternehmensbeteiligungen (= Aktien) zu investieren, über Fonds, ETFs oder einzeln. Die letzten zehn Jahre erzielten Anleger damit einen Wertzuwachs von über zehn Prozent … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per 1. Dezember 2021: sehr volatil, 2022 weiter positiv

Geposted von Walter Feil am

Im November 2021 setzten die Aktienmärkte ihre Aufwärtsbewegung fort – bis am 26.11. die Nachricht über eine gefährliche Variante des Covid-Virus die Welt erschreckte.  Chart: Der Weltaktienindex, hier dargestellt über den iShares ETF auf den Weltaktienindex, seit Jahresbeginn bis zum 29.11.2021. Auch nach dem Rückgang seit dem 26.11. liegt der Index für das Jahr 2021 noch 28 % im Plus. … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per 1. November 2021: weiterhin volatil, aber kein Absturz

Geposted von Walter Feil am

Der Oktober 2021 unterstrich eindrucksvoll, dass „Volatilität“ einfach nur die Schwankung eines Wertes um eine durchschnittliche Wertentwicklung bedeutet, und dies in beide Richtungen. Im Oktober stieg die Bewertung des Weltaktienindex um über 5 %. Chart: Der Weltaktienindex, hier dargestellt über den iShares ETF auf den Weltaktienindex, seit Jahresbeginn bis zum 29.10.2021. Ins Auge fallend: Der Rückgang im September und die schnelle … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per 1. Oktober 2021: volatil, aber kein Absturz

Geposted von Walter Feil am

Anfang September erreichten die Aktienmärkte einen vorläufigen Höhepunkt. Der Weltaktienindex hatte seit Jahresbeginn bis zum 7.9. einen Wertzuwachs von über 24 % erreicht. Auch der ETF der UBS, der sich auf „socially responsible“ Titel fokussiert, hatte bis zum 7.9. einen Wertzuwachs von über 23 % erreicht.  Chart: Die braune Linie zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex, inklusive Dividenden, bewertet in Euro … …zum Artikel.

Kapitalmarktausblick per 1. September 2021: weiter aufwärts, jedoch langsamer

Geposted von Walter Feil am

Im monatlichen Kapitalmarktausblick liefere ich Ihnen seit Monaten immer wieder die gleiche unspannende Botschaft: Die Investmentmärkte streben weiter aufwärts. Auch im August legte der Weltaktienindex, hier dargestellt durch einen ETF von iShares, wieder zu. Um drei Prozent stieg der Index, der mit seinen über 1.500 Positionen den Trend der Börsen von 23 Industrieländern sehr übersichtlich wiedergibt. Quelle: infront Allerdings habe … …zum Artikel.