Asien auf dem Weg zur führenden Wirtschaftsregion

Geposted von Walter Feil am

Mit dem Abschluss des RCEP (Regional Comprehensive Economic Partnerschip) Abkommens schufen die zehn ASEAN-Mitgliedsstaaten gemeinsam mit China und vier weiteren Staaten die größte Freihandelszone der Welt. Ein Handelsraum mit über zwei Milliarden Menschen ist damit auf dem Weg, die führende Wirtschaftsregion der Welt zu werden. Indien, was lange Zeit an den Verhandlungen teilnahm, beendete die Verhandlungen im Jahr 2019, da … …zum Artikel.

Ausblick: Die Anlagemärkte per November 2020

Geposted von Walter Feil am

Die Entwicklung der Börsen in den letzten Oktober-Tage haben vermutlich zahlreiche Aktien-Anleger sehr beunruhigt. Dies ist verständlich, wenn das beherrschende Thema in allen Nachrichtensendungen, Zeitungen und Onlinediensten nur noch Schreckensmeldungen über „steigende Infektionszahlen“, „neue Lockdowns“ und „Rückgang des BIP“ ist. Wir alle neigen schnell dazu, eine jeweils aktuelle Entwicklung gedanklich zu verlängern. Bewegen sich die Kurse abwärts, sehen wir unsere … …zum Artikel.

LVL70 – Musterportfolios 1-3: Ergebnisse per 30.10.2020

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung 1.1.2014 bis 30.10.2020 Im Oktober stiegen die Aktienmärkte zunächst noch weiter an. Als die Hoffnung auf ein Ausbleiben einer zweiten Infektionswelle und den damit befürchteten Entscheidungen, die Wirtschaftsaktivitäten erneut herunterzufahren, sank, drehten die Kurse. Die Bewertung des Weltaktienindex (hier dargestellt durch eine iShares ETF auf den Weltindex) sank von vom Oktoberhoch um sechs … mehr…

Nachfrage nach rentablen Wohnimmobilienfonds steigt unaufhörlich

Geposted von Walter Feil am

Die Nachfrage nach rentablen Wohnimmobilienfons steigt unaufhörlich. Wir erkennen dies an den zunehmenden Volumen, die in Wohnimmobilienfonds angelegt werden und an der immer kürzer werdenden Zeitspanne, die es braucht, um einen neu aufgelegten Fonds mit 30, 50 und sogar über 100 Millionen Euro zu füllen. Diese Entwicklung wird sich weiter beschleunigen, und dies aus mehreren Gründen: Immer mehr Anleger erkennen, … …zum Artikel.

Wohn-Immobilienfonds als stabiler Anker im Vermögensmix

Geposted von Walter Feil am

Wir Anleger sind dieser Tage wahrlich nicht zu beneiden. Sichere und gleichzeitig rentable Vermögensanlagen scheint es nicht mehr zu geben. Anlagen in Geld sind sicher, aber nicht mehr rentabel Anlagen in „Geld“ erscheinen zunächst sicher, sind jedoch mit dem Risiko verbunden, dass wir Tag für Tag etwas Kaufkraft damit verlieren. Genauer gesagt, unterliegen Anlagen in „Geld“ nicht diesem Risiko, sondern … …zum Artikel.

Covid-19-Infektion von Trump erhöht Chancen von Biden

Geposted von Walter Feil am

Heute 16:57 erhielt ich ein Mail von Capital Economics, das ich wegen seiner Bedeutung für mögliche wirtschaftliche Entwicklungen in den USA in Auszügen hier wiedergebe: Die Nachricht, dass Präsident Donald Trump positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat nicht nur die Chancen erhöht, dass Joe Biden im November gewinnt, sondern auch die Chancen, dass die Demokraten den Kongress gewinnen. Das … …zum Artikel.

Ausblick: die Anlagemärkte per Oktober 2020

Geposted von Walter Feil am

Der stärkste Anstieg liegt vorläufig hinter uns Die Erholungs-Rally der Aktienbörsen nach dem Einbruch im März liegt zum größten Teil hinter uns. Die letzten Wochen bewegten sich die Aktienmärkte mehrheitlich seitwärts / abwärts. Chart: Entwicklung des Weltaktienindex vom 1.1.bis 29.9.2020, Darstellung in Euro. Quelle: vwd Wesentlicher Grund für das vorläufige Ende der schnellen Erholung per Anfang September 2020 waren steigende … …zum Artikel.

LVL70 – Musterportfolios 1-3: Ergebnisse per 29.09.2020

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung 1.1.2014 Nach dem letzten Bericht vom 21.08. setzte der Weltaktienindex noch eine kleine Bewertungsspitze, fiel danach jedoch auf den Wert von Anfang August zurück. Damit hat der Weltaktienindex seit dem 5. Juni 2020 per Saldo keinen Wertzuwachs mehr geliefert. Die Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex vom 1.1.2020 bis zum 29.09.2020, dargestellt in … mehr…

PI – Pro Investor schüttet erneut planmäßige Erträge aus

Geposted von Walter Feil am

Mit Schreiben vom 25. September erhielten alle Investoren in den PI-Immobilienfonds 3 und 4 die Ankündigung der nächsten planmäßigen Ausschüttung zum Abschluss des dritten Quartals 2020. Beide Fonds leisten jährlich prospektgemäße Ausschüttungen in Höhe von vier Prozent jährlich, aufgeteilt auf vier Auszahlungstermine jeweils zum Ende eines Quartals. Beide Fonds lassen gemäß Prospektprognosen für die kommenden Jahre steigende Ausschüttungen erwarten. Die … …zum Artikel.

PI – Pro Investor kauft Immobilien mit 7,6 Prozent Rendite ein

Geposted von Walter Feil am

Die bisher im Wohn-Immobilienfonds „PI 4“ engagierten Anleger stimmten in dem jüngsten Umlaufverfahren mit 98,38 % aller abgegebenen Stimmen für den Kauf eines weiteren Immobilienprojektes in Wilhelmshaven. Als Investition sind 4,09 Millionen  Euro für den Kaufpreis vorgesehen und weitere 2,71 Millionen Euro für die Sanierung. Die geplanten Gesamtkosten inklusive Sanierung belaufen sich auf das 13,15-fache der durchschnittlich erwarteten Mieteinnahmen. Dies … …zum Artikel.

KVGs sorgen für maximale Sicherheit bei geschlossenen Fonds

Geposted von Walter Feil am

Viele Anleger haben in den turbulenten Zeiten nach dem Mauerfall schlechte Erfahrungen mit geschlossenen Fonds gemacht. Zahlreiche Investments führten zu Verlusten. Seitdem hat sich die Sicherheit von Investments in geschlossenen Fonds deutlich erhöht, und dies im Wesentlichen durch drei Entwicklungen. 1. Die Anlageziele haben sich verändert Nach dem Mauerfall sollte die Ex-DDR sehr schnell wiederaufgebaut werden. Um privates Kapital zu mobilisieren, … …zum Artikel.

Primus Valor kauft weiterhin Immobilien mit über sechs Prozent Mietertrag

Geposted von Walter Feil am

Gemäß den neuesten Objektübersichten der Primus Valor AG kaufte die Gesellschaft für die Immobilienfonds ICD 9 und ICD 10 wohnwirtschaftlich genutzte Immobilien mit Mietrenditen von durchschnittlich über sechs Prozent. Siehe auch: Sechs Prozent Mietertrag ist besser als Null Prozent Zinsertrag In die Berechnung der prognostizierten Mietrendite fließen neben dem Kaufpreis auch sämtliche Kosten der geplanten Sanierung ein. Die Mietrenditen im … …zum Artikel.

Mietstundungen im wohnwirtschaftlichen Bereich unter zwei Prozent

Geposted von Walter Feil am

Am 25. März 2020 beschloss die Bundesregierung, dass Mietrückstände aus dem Zeitraum Anfang April bis 30. Juni 2020, soweit sie auf den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie beruhen – nicht zu einer Kündigung des Mietverhältnisses führen dürfen. Die Zentral Boden Immobilien Gruppe (ZBI) berichtet, dass per 30.6.2020 im Gesamtbestand aller verwalteten Immobilien durchschnittlich nur 1,8 Prozent aller Einheiten von Mietstundungsbegehren betroffen sind. … …zum Artikel.

ZBI verkauft Wohnanlage zum Faktor 29,05

Geposted von Walter Feil am

Die Zentral Boden Immobilien Gruppe (ZBI) berichtet in ihrem „ZBI Aktuell Nr. 2/2020“ von einem Immobilienverkauf zum Faktor 29,05. Eine im Jahr 2016 für den Fonds „ZBI Professional 10“ in Werder an der Havel erworbene Wohnanlage wurde im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens 70 Investoren angeboten. Den Zuschlag erhielt ein Investor, der für die Wohnanlage mit 111 Wohneinheiten das 29,05-fache der … …zum Artikel.

Weiter steigende Preise für Wohn-Immobilien

Geposted von Walter Feil am

Das Handelsblatt weist in seiner Ausgabe vom 22. September 2020 darauf hin, dass Wohnimmobilien einen „Boom ohne Ende“ erleben.  Auch für 2020 sind wieder Preissteigerungen von etwa fünf Prozent zu erwarten. Die Studie zum deutschen Wohnungsmarkt 2019 kommt zum Ergebnis, dass der Wohnungsmarkt „nach wie vor eher unterbewertet …“ ist. Dramatischer Anlagenotstand bei institutionellen Investoren Private Käufer, so das Handelsblatt, … …zum Artikel.

Ausblick: Die Anlagemärkte per September 2020

Geposted von Walter Feil am

Heute eine Woche früher … Die Einschätzung der Aktienmärkte für die kommenden Wochen ist dieses Mal eine Woche früher, da ich Ende August bis ca. 13. September wegen einer Reise nur eingeschränkten Zugang zum Internet habe. Aktienkurse weiter steigend Auch im August setzten die Aktienkurse ihren Anstieg fort. Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex, hier in USD bewertet, … …zum Artikel.

LVL70 – Musterportfolios 1-3: Ergebnisse per 21.08.2020

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Der Bericht über die Entwicklung der drei Musterportfolios erscheint diesen Monat einige Tage früher, da ich die nächsten Tage auf Reisen bin. Die Erholung der Aktienkurse an den Börsen setzte sich im August fort.  Die Grafik zeigt die Entwicklung des Weltaktienindex vom 1.1.2020 bis zum 21.08.2020, dargestellt in Euro. Quelle: vwd. Noch einmal … mehr…

Immobilienfonds ImmoChance Deutschland 8 schüttet 5,5 % aus

Geposted von Walter Feil am

Der Immobilienfonds „ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus“ wird die nächsten Tage für das Geschäftsjahr 2019 planmäßig eine Ausschüttung von 5,5 % auf das Beteiligungskapital leisten, wie die Fondsverwaltung heute bekanntgab. Der Fonds, der auf renovierungsbedürftige Wohnimmobilien fokussiert ist, wurde im Jahr 2017 aufgelegt und schloss zum 31. Mai 2018 mit einem Eigenkapital von knapp 85 Mio Euro. Die Objektübersicht vom … …zum Artikel.

Immobilienfonds ImmoChance Deutschland 9 schüttet 4,5 % aus

Geposted von Walter Feil am

Der Immobilienfonds „ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus“ wird die nächsten Tage für das Geschäftsjahr 2019 eine Ausschüttung von 4,5 % auf das Beteiligungskapital leisten. Dies gab die Fondsverwaltung heute bekannt. Damit bestätigt auch dieser Fonds, der sich auf renovierungsbedürftige Mehrfamilienhäuser fokussiert, dass seine Planzahlen auch in schwierigem Fahrwasser zuverlässig erfüllt werden. Der Fonds profitiert auch von den Anfang 2020 deutlich … …zum Artikel.

Ausblick: Die Anlagemärkte per August 2020

Geposted von Walter Feil am

Rückgang der Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal 2020 In den letzten Monaten wurden wir täglich mit neuen Meldungen über „einen Zusammenbruch der Wirtschaftsleistung“, den „größten Einbruch der Wirtschaft seit …“ und ähnlichen Schreckensnachrichten bedient. Den Preis für die irreführendste Überschrift verleihe ich den Agenturen, die jüngst einen „Rückgang des Bruttoinlandsproduktes in den USA um fast 33 %“ meldeten. Zahlreiche Redaktionen griffen … …zum Artikel.