Strategiedepot 1: plus ein Prozent seit Jahresbeginn

Geposted von Walter Feil am

Das Strategiedepot 1 strebt an, einen Wertzuwachs mit nur geringen Schwankungen zu erreichen. Dies ist jedoch im Zeitalter der schleichenden Enteignung (Zinserträge auf Anleihen mit Investmentgrade liegen teilweise unter der Inflationsrate plus Risiko von Kursverlusten bei wieder steigendem Zinsniveau) mit einer auf Anleihen fokussierten Allokation nicht mehr zu erreichen. Das Strategiedepot wurde deswegen zum Jahreswechsel an die neuen Rahmenbedingungen angepasst. (siehe Strategiedepot 1)

Die Entscheidung für eine Gruppe von Strategiefonds, die in den Aktienmarkt investieren und schon einige Zeit bewiesen haben, dass sie die Schwankungen in diesem Markt in engen Grenzen halten können, hat sich in den ersten zwei Wochen bereits ausgezahlt. Vier der fünf ausgewählten Investments führen die Liste der Einzelerfolge im Musterdepot an mit einem Wertzuwachs von 1,45 bis 3,17 % seit Jahresbeginn. Keiner der fünf Fonds hat eine Jahresvola über 5 %.

Damit ist der Wertzuwachs von 0,81 % für das Gesamtdepot in den ersten zwei Wochen des Jahres erklärbar.

Es ist per heute keine Änderung vorgesehen.

Walter Feil
Letzte Artikel von Walter Feil (Alle anzeigen)