Goldpreis steigt – die Erwartungen fliegen schon wieder hoch

Geposted von Walter Feil am

1.791 USD kostete die Unze Gold am 4.10.2012 in London. Kurz vor Weihnachten 2013 lag der Preis unter 1.200 USD. Das waren nur noch zwei Drittel des früheren Preise im Herbst 2012. – Haben Sie sich ein ein kleines Weihnachtsgeschenk eingekauft, als der Preis so günstig war?

Preise am Boden – Stimmung zerstört

Ende 2013 waren der Preis, die Stimmung und die Erwartungen gleichermaßen am Boden. Anfang Dezember 2013 schrieben die „Gold-Gurus“ den Preis schon Richtung 1.000 USD. „Goldpreis fällt mit Aussicht auf weniger Billiggeld“ lasen wir in den einschlägigen Veröffentlichungen. finanzen.net meldete, dass „etliche Großbanken den Absturz zusätzlich … mit Verkaufsempfehlungen befeuerten“.

Acht Prozent Preiserhöhung seit 19. Dezember

Seit dem Tiefstand am 19.12. legte der Goldpreis fast linear um über acht Prozent zu. Am 13.2. wurde der Schlusskurs in London mit 1.296 USD notiert. Prompt lesen wir schon wieder Überschriften wie „Gold Seen Rising to USD 1.400 …“, wie es „die technische Analyse von Citi Futures und RBC Wealth Management“ am 12.2. auf bloomberg.com veröffentlichte.

Aktien von Goldminen ziehen rasant an

Mein Kollege Hans Heimburger kaufte für die 3ik-Strategiefonds kein „Gold“. Er entschied sich die letzten Tage, stattdessen Aktien von Unternehmen zu kaufen, die Goldminen betreiben. Solche Aktien profitieren überproportional von einem Anstieg des Goldpreises. So war es auch in der jüngsten Marktwende: der Goldpreis selbst zog seit 20.12. um acht Prozent an, der Kurs des ETF für Goldminen-Aktien jedoch um 28 Prozent.

Nach dem extremen Rückgang der Kurse für dieses Marktsegment kann man in diesem hochvolatilen Revier ein kleines Budget einsetzen. Es versteht sich von selbst, dass solche Positionen täglich kontrolliert werden.

Goldkauf direkt an der Quelle zu günstigen Preisen

Wenn Sie selbst zum jetzigen Preisniveau einen kleinen Schatz an physischem Gold aufbauen wollen, öffnen wir Ihnen gerne den Weg zu einen kostengünstigen Einkauf und sicherer Lieferung ins Haus. Einige Kunden haben dieses Angebot die letzten Tage schon sehr günstig genutzt. Um die Aktienkurse der Goldminen kümmern wir uns – physisches Gold in jeder Stückelung gehört unter Ihre persönliche Aufsicht.

 

Walter Feil
Letzte Artikel von Walter Feil (Alle anzeigen)