Nach dem heftigen Rückgang in allen Märkten während der letzten Tage scheint es, als sei der Boden gefunden. Es mag sein, dass noch einmal ein kleiner Rücksetzer folgt. Mit gleicher Chance könnten die Märkte jedoch auch bereits zu einem neuen Anstieg ansetzen. Mit dieser Einschätzung investiere ich ein Drittel der bereitgehaltenen Liquidität in Strategiedepot 2 und 3 in einen MDax-ETF. Die restliche Liquididät bleibt in Reserve für weitere Positionen, sobald ein klarer Trend erkennbar ist.

Das Strategiedepot 1 (Ziel: geringe Schwankungen) hat die Turbulenzen der letzten Tage mit einem Rückgang von nur etwas über einem Prozentpunkt (gerechnet vom Höchststand Mitte Januar) überstanden. Die Wertentwicklung seit Jahresbeginn ist mit 0,34 % absolut positiv.

Walter Feil
EmailPrint