Ausblick: Die Anlagemärkte per Juli 2019

Geposted von Walter Feil am

Sie erinnern sich bestimmt noch an die besorgniserregende Wertentwicklung der Aktienbörsen zum Ende des Jahres 2018: am 3. Oktober begann ein schneller Abstieg, der bis zum 25. Dezember 2018 andauerte. Der Weltindex verlor in diesen knapp drei Monaten 15 Prozent. Danach begann eine ebenso schnelle Kurserholung, die den Weltindex bis zum 26. April 2019 auf einen Stand drei Prozent über dem vorhergehenden Höchststand vom 3. Oktober hievte. Die Grafik zeigt im direkten Vergleich: Braune Linie: Weltaktienindex, in Euro bewertet Dunkelblaue Linie: Anleihen der Eurozone, Investmentgrade (das bedeutet: nur Anleihen von Schuldnern mit guter Bonität) Ockerfarbene Linie: Unternehmensanleihen weltweit Lila Linie: Hochzinsanleihen weltweit (das bedeutet: Anleihen von Schuldnern minderer Bonität)   Quelle: vwd Die Anleihen – mit Ausnahme der Hochzinsanleihen (die … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 26.6.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 26.06.2019.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren und sechs Monaten folgende Ergebnisse erreicht: Plus 30 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 43 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne … mehr…

Ausblick: Die Anlagemärkte per Juni 2019

Geposted von Walter Feil am

Im Mai ging der Weltaktienindex um mehr als fünf Prozent zurück. Es hat sich somit ausgezahlt, wie Anfang Mai vorgeschlagen 50 % der Investments in Aktien auf „Parkposition“ zu stellen. Damit wurde der Kursrückgang nur mit halber Kraft mitgenommen. Grafik: vwd Volatil seitwärts oder abwärts in eine Rezession? Im Ausblick für den Monat Mai schrieb ich: „Die Prognosen der Volkswirte und Analysten für die kommenden Wochen sind jetzt etwas vorsichtiger und enthalten mehr Hinweise auf Risiken.“ Die Hinweise auf Risiken haben sich im Laufe des Monats Mai verstärkt. Die meisten Analysten und Investmenthäuser betonen weiterhin, dass die Weltwirtschaft auch im Jahr 2019 mit über drei Prozent wachsen wird. BlackRock (als ein Beispiel von vielen) erwartete keine Abgleiten der Weltwirtschaft in … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.6.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 29.05.2019.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren und vier Monaten folgende Ergebnisse erreicht: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 40 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne … mehr…

Ausblick: Die Anlagemärkte per Mai 2019

Geposted von Walter Feil am

Auch im April setzten die Aktienmärkte ihre positive Entwicklung fort. Der Weltaktienindex liegt per Ende April drei Prozent über seinem letzten Höchststand Anfang Oktober 2018. Der starke Rückgang von Oktober die Dezember 2018 ist damit vollständig ausgebügelt und sogar um drei Prozent zusätzlichem Wertzuwachs übertroffen. Seit Anfang 2018 stieg der Weltaktienindex, in Euro ausgedrückt, um über dreizehn Prozent. Belohnt wurden somit alle, die für ihr Langfrist-Investment einen hohen Anteil Aktien in ihrem Depot oder ihrer fondsgebundenen Versicherung hielten. Grafik: vwd „Sichere“ Anleihen liefern weiterhin keine Erträge mehr Sogenannt „sichere“ Anleihen von Schuldnern erstklassiger Bonität, allen voran deutsche Staatsanleihen, liefern weiterhin keine Erträge mehr. Die folgende Grafik zeige die Wertentwicklung des iShares ETF auf den EO Aggregate Bond ETF (blaue Linie). … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.5.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 29.03.2019.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren und drei Monaten folgende Ergebnisse erreicht: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 41 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne … mehr…

64 Milliarden USD neue Deals für China’s neue Seidenstraße

Geposted von Walter Feil am

„Belt and Road Initiative“ ist die Bezeichnung des Jahrhundertprojektes, das – eher bekannt als „Die neue Seidenstraße“ – die letzten Tage weltweit wieder Aufmerksamkeit erregte. 5000 Teilnehmer auf dem zweiten Belt and Road Forum Xi Jinping, der Staatspräsident von China,  hatte zum zweiten Mal zu einem „Belt and Road Forum for International Cooperation“ eingeladen. Fünftausend Teilnehmer folgten dem Ruf nach Beijing. Während des dreitägigen Forums wurden Verträge im Gegenwert von 64 Milliarden USD abgeschlossen, wie die South China Morningpost am 27.4. berichtete. Auch Peter Altmaier, Wirtschaftsminister in Deutschland, folgte der Einladung nach Beijing. Kanzlerin Merkel blieb allerdings fern. Sie wollte diesem Projekt nicht noch mehr Bedeutung beimessen. China baut seinen Einfluss aus China hat mit diesem gigantischen Projekt, für das … …zum Artikel.

Bezahlbarer Wohnraum durch konsequente Sanierung

Geposted von Walter Feil am

„Enteignungsdebatte voll entbrannt“ titeln die „Handelsblatt News am Abend“ am Montag, den 8.4. Der Hintergrund: In allen deutschen Ballungszentren steigen die Mieten für Wohnraum deutlich schneller als die Einkommen. Damit wird Wohnraum in den Städten für breite Einkommensschichten nicht mehr bezahlbar. In Berlin demonstrieren die Bürger und verlangen, dass private Wohnbaugesellschaften, insbesondere die „Deutsche Wohnen AG“, enteignet werden sollen. Damit kann man Aufmerksamkeit und Medienreichweite erzielen. Das Problem wird dadurch aber nicht gelöst. Der (Miet-) Preis von Wohnraum wird von dem Verhältnis von Angebot zu Nachfrage bestimmt. Das Verlangen nach Enteignung führt dazu, dass das Angebot sinkt. Welcher Investor möchte in einer Region oder in einer Branche investieren, wenn sein Engagement dort nicht willkommen ist? Das Angebot muss erhöht werden … …zum Artikel.

Inverse Zinskurve ist nicht zwingend der Vorbote einer Rezession

Geposted von Walter Feil am

In den letzten Wochen wurde mit zunehmender Häufigkeit darauf hingewiesen, dass es einen zusätzlichen Indikator für eine kommende Rezession gibt: die mittlerweile inverse Zinskurve in den USA. Von einer inversen Zinskurve spricht man, wenn die Zinshöhe für langfristige Anleihen niedriger ist als für kurzfristige Anleihen. Tatsächlich bieten per Ende März 2019 die 10-jährigen Staatsanleihen der USA einen Zinsertrag von nur 2,39 %, während die Drei-Monats-Anleihen 2,44 % (somit 0,05 % mehr) bieten. Die Beiträge in den Veröffentlichungen verweisen auf solche Inversionen in der Vergangenheit, auf die in der Regel eine Rezession folgte. Eine tiefere Untersuchung zeigt jedoch: In der Vergangenheit folgte die Rezession nicht sofort, sondern mit Verzögerungen von sechs bis achtzehn Monaten. Die Zinshöhe wird – im Gegensatz zu … …zum Artikel.

Ein halbes Tausend Zombie-Unternehmen in Europa

Geposted von Walter Feil am

In den 36 Mitgliedsstaaten der OECD gibt es über ein halbes Tausend große Unternehmen, die die Zinsen für ihre laufenden Kredite nicht aus dem Gewinn (EBIT) bedienen können. Die Anzahl dieser Zombies stieg von 1993 bis 2019 fast kontinuierlich an. Nur nach den Rezessionen 2002 und 2008 sank die Zahl dieser Unternehmen, indem viele von ihnen in die Insolvenz fielen und vom Markt verschwanden. Früher konnten Unternehmen mit geringer Bonität keine Anleihen begeben. Ohne frisches Geld von Banken und ohne Zugang zum Kapitalmarkt verschwanden sie auch ohne Rezessionsphasen von der Bildfläche. Heute, in Zeiten extrem niedriger Zinsen, finden auch diese Zombie-Unternehmen Anleger, die Anleihen mit einem erhöhten Zins („High Yield …“) kaufen. So bleiben diese Unternehmen im Markt – bis … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.4.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 29.03.2019.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren und drei Mo…

Ausblick: Die Anlagemärkte per April 2019

Geposted von Walter Feil am

Im März setzten die Aktienmärkte ihre positive Entwicklung fort. Der starke Rückgang der Aktienkurse im vierten Quartal 2018 ist damit vollständig ausgebügelt. Die Grafik über den Verlauf des Weltaktienindex (inklusive Dividenden, nach Steuern, bewertet in Euro) zeigt die Bewegung: von Anfang Oktober bis 24. Dezember 2018 abwärts, sodann bis Ende März 2019 in gleichem Umfang aufwärts. Grafik: vwd Einmal runter (ca. 16 % vom vorigen Hoch Anfang Oktober), dann wieder rauf. Sechs Monate nach Beginn des Rückgangs ist der vorige Stand wieder erreicht. Diese Bewegung zeigt einmal mehr, wie schwer es ist, die kurzfristige Entwicklung der Kurse vorherzusehen und den Markt zu „timen“. Wer hätte schon den „richtigen“ Zeitpunkt für den Ausstieg und dann wieder den „richtigen“ Zeitpunkt für den … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.3.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 01.03.2019.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren und zwei Monaten folgende Ergebnisse erreicht: Plus 27 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 37 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.02.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 01.02.2019.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren folgende Ergebnisse erreicht: Plus 25 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 33 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 64 … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.01.2019

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse der drei Musterportfolios seit deren Auflegung zu Jahresbeginn 2014 bis zum 29.12.2018.  Auf volle Prozent gerundet wurden in diesen fünf Jahren folgende Ergebnisse erreicht: Plus 20 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 24 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 52 … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.12.2018

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 30.11.2018. Auf volle Prozent gerundet wurden seit Auflegung folgende Ergebnisse erreicht: Plus 25 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 32 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 63 % für Portfolio … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.11.2018

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 31.10.208. Auf volle Prozent gerundet wurden seit Auflegung folgende Ergebnisse erreicht: Plus 24 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 30 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 60 % für Portfolio … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.10.2018

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 28.09.2018, auf volle Prozent gerundet: Plus 27 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 40 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 71 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.7.2018

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 28.06.2018. Die drei Allokationen erzielten im Juni ein Ergebnis zwischen minus 0,5 und minus 1,3 Prozent. Das Ergebnis seit Auflegung bis Juni (Datenstand 28.06.2018) ist nachfolgend auf volle Prozent gerundet: Plus 27 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.6.2018

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 31.05.2018. Die drei Allokationen erzielten im Mai einen Wertzuwachs zwischen 0,30 % und 0,83 %. Das Ergebnis seit Auflegung auf volle Prozent gerundet: Plus 28 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 41 % für … mehr…