Ausblick 2018: DAM erwartet weltweit gute Konjunktur

Geposted von Walter Feil am

Für das Jahr 2018 erwartet die Deutsche Asset Management (DAM) weiterhin eine gute Entwicklung der Konjunktur.  Der CIO-View (Ausblick des Chief Investment Officers) spricht von einem globalen, synchronen Aufschwung, einer nur moderaten Reduktion des geldpolitischen Stimulus und steigenden Gewinnerwartungen. Die Prognose für das weltweite Wirtschaftswachstum liegt bei 3,8 % für 2018 (nach 3,7 % für 2017 und 3,2 % für 2016). Zusammengefasst wird für 2018 „ein solides Wachstum ohne Überhitzungsgefahr“ erwartet. Schwellenländer führen das Wachstum an Die Schwellenländer tragen mittlerweile 60 % zum Gesamtwachstum bei, die Industrieländer 40 %. Diese Ziffer gibt die Stärke des Wachstums an, nicht jedoch den absoluten Anteil an der Weltwirtschaftsleistung. Für die USA erwartet die DAM in 2018 ein Wachstum von 2,3 % (nach 2,3 … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.1.2018

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 1. Januar 2018: Plus 30 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 44 % für Port…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.12.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 1. Dezember 2017: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 42 % für Po…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.11.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 1. November 2017: Plus 30 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 43 % für Po…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.10.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung der drei Portfolios zu Jahresbeginn 2014 bis zum 1. Oktober 2017: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 40 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 60 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.9.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. September 2017: Plus 28 % (unverändert) für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 37 % (unverändert) für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 56 % (plus 1 %) für Portfolio 3 (Ziel: hoher … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.8.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. August 2017: Plus 28 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 37 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 55 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.7.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. Juli 2017: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 37 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 54 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.6.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. Juni 2017: Plus 30 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 39 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 58 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote Linie) Grafik: … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.6.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. Juni 2017: Plus 30 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 39 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 58 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote Linie) Grafik: … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.6.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. Juni 2017: Plus 30 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 39 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 58 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote Linie) Grafik: … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 2.5.2017

Geposted von Walter Feil am

Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung bis zum 2. Mai 2017 Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 2. Mail 2017: Plus 29,6 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 38,2 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie) Plus 56,4 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1.4.2017

Geposted von Walter Feil am

Im schwankungsreichen Monat März 2017 hielten die Musterportfolios 1 und 2 ihren Wert. Das Musterportfolio 3 erzielte einen Wertzuwachs von zwei Prozent. Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung bis zum 1. April 2017 Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. April 2017: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) Plus 37 % … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 2.3.2017

Geposted von Walter Feil am

Im Februar 2017 erreichten die drei Portfolios einen Wertzuwachs zwischen 2,11 und 3,75 Prozent, jeweils bezogen auf den Stand vom Vormonat. Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung bis zum 1. März 2017 Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit der Auflegung der drei Portfolios von Anfang Januar 2014 bis zum 1. März 2017: Plus 29 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen, blaue Linie) … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 2.2.2017

Geposted von Walter Feil am

Im Januar 2017 erreichten die drei Portfolios einen Wertzuwachs zwischen 0,25 und 0,50 Prozent. Das Ergebnis der drei Musterportfolios seit Auflegung bis zum 2. Februar 2017 Die Grafik zeigt die Ergebnisse seit Auflegung Anfang Januar 2014 bis zum 2. Februar 2017 mit einem gegenüber dem Vormonat nahezu unveränderten Ergebnis: Plus 26 % für Portfolio 1 (Ziel: geringe Schwankungen) Plus 33 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 2.1.2017

Geposted von Walter Feil am

Zum 1. Dezember 2016 wurden die Vermögenswerte der drei Musterportfolios wieder voll investiert. In der Rückschau wissen wir, dass der Aufbau der Vollinvestition unmittelbar nach dem Wahlsieg von Donald Trump noch etwas erfolgreicher gewesen wäre. Immerhin begannen die Börsen sofort nach den ersten öffentlichen Äußerungen von Trump einen rasanten Anstieg. Jedoch lassen die für die drei Musterportfolios aufgestellten Regeln eine Änderung der Allokation nur jeweils einmal zu Monatsbeginn zu. Portfolio 1 … mehr…

Versicherungsvermögen in Liechtenstein sind sicher

Geposted von Walter Feil am

In den letzten Tagen kamen Fragen auf, wie sicher die Ansprüche von Versicherungsnehmern gegen Versicherungsunternehmen in Liechtenstein und in Luxemburg sind. Für den eiligen Leser vorweg die pauschale Zusammenfassung: Die Ansprüche auf Leistungen gegenüber Versicherungsunternehmen in Liechtenstein und Luxemburg sind besser gesichert als in Deutschland. Dies ergibt sich aus den Regelungen im jeweiligen Versicherungsaufsichtsgesetz und in Liechtenstein ergänzend durch die Regelungen der Konkursordnung. In beiden Ländern sind die Vermögenswerte der Versicherungskunden in ihren Verträgen jeweils Sondervermögen. Versicherungsvermögen in Liechtenstein sind Sondervermögen Sondervermögen sind im Falle einer Insolvenz des Versicherungsunternehmens stets besonders gut geschützt. Sondervermögen sind getrennt von den sonstigen Vermögenswerten des Versicherungsunternehmens zu führen. In Liechtenstein sind sie gemäß Artikel 59a der Konkursordnung vor jeglichem Zugriff von außen gegen das … …zum Artikel.

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1. Dezember 2016

Geposted von Walter Feil am

Per 1. November hatte ich alle drei Musterportfolios radikal auf „Sicherheit“ umgebaut: Alle Positionen wurden herausgenommen und auf einen geldmarktnahen ETF, der ausschließlich sichere Staatsanleihen mit kurzen Restlaufzeiten investiert, umgeschichtet. Dies führte zur größtmöglichen Sicherheit, die in diesen Musterportfolios erreichbar ist: Sicherheit gegen Ausfälle, da die Emittenten dieser Anleihen höchste Bonitätseinstufungen aufweisen Sicherheit gegen Kursverluste, da die kurzen Restlaufzeiten dieser Anleihen auf Zinssteigerungen … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1. November 2016

Geposted von Walter Feil am

Die Seitwärtsbewegung setzte sich an den meisten Börsen auch im Oktober fort. Einige Teilmärkte (z.B. Russland, Brasilien, die Nasdaq in den USA, Japan) erreichten bis kurz vor Monatsende noch einen Kurszuwachs. Als sich kurz vor Monatsende die Umfragewerte bezüglich des Wahlausgangs in den USA wieder Richtung „Trump“ verschoben, legten die meisten Börsen den Rückwärtsgang ein. Investments in sicheren Anleihen mit längerer Laufzeit tendierten … mehr…

Musterportfolios: Ergebnisse und Allokation per 1. Oktober 2016

Geposted von Walter Feil am

Auch im September bewegten sich die Investmentmärkte seitwärts, wenn auch mit einer weiterhin hohen Volatilität. Die kurzfristigen Schwankungen, häufig verursacht durch tagesaktuelle Einflüsse wie z.B. eine neues Statement der Notenbanken in den USA und in Europa, können wir nicht austarieren. Dies ist auch nicht das Ziel der drei Musterportfolios. Sie verfolgen vielmehr das Ziel, über einen längeren Anlagezeitraum einen Wertzuwachs zu … mehr…