Die Musterdepots sind meine konkreten Vostellungen, mit welchen Investmentfonds und ETFs ich das  Anlageziel zum jeweiligen Zeitpunkt erreichen möchte. Da mit keinem Musterdepot alle Anlageziele gleichzeitig erreicht werden können, habe ich drei Musterdepots aufgesetzt, die drei unterschiedliche, klar voneinander abgegrenzte Anlageziele verfolgen. Jedes der drei Musterdepots repräsentiert eine genau definierte Strategie. Ich nenne sie deswegen „Strategiedepots“. Die drei Strategiedepots sind aufeinander abgestimmt, ergänzen sich und bilden zusammen das dreigeteilte Investmentkonzept.

Alle drei Strategiedepots werden nach dem Absolute-Return-Ansatz geführt. Absolute-Return bedeutet, dass alle Entscheidungen mit dem Ziel getroffen werden, im definierten Zeitraum stets ein positives Ergebnis zu erzielen.

Absolut positiv statt nur relativ besser

Das Ziel und damit der Managementansatz der drei Strategiedepots unterscheidet sich damit in einem wesentlichen Punkt von einem benchmark-orientierten Investmentfonds: benchmark-orientierte Fonds streben an, besser als die zu Vergleichszwecken benannte Benchmark zu sein. Dies führt dazu, dass ein solcher Fonds auch dann als erfolgreich angesehen wird, wenn er 20 % Verlust produziert, während die Benchmark, mit der er sich vergleicht, im gleichen Zeitraum 25 % Verlust erlitt.

Ein Strategiedepot mit Absolute-Return-Ansatz dagegen strebt an, in allen Marktphasen ein positives Ergebnis zu erzielen. Hilfreich hierzu sind unter anderem folgende Grundsätze:

  • Zusammenstellung eines Portfolios mit möglichst geringer Korrelation
  • Konsequente Definition von Stoploss-Marken schon anlässlich der Investition
  • Disziplinierte Einhaltung der Stoploss-Marken

Wöchentliche Prüfung erforderlich

Jedes der drei Strategiedepots wird regelmäßig geprüft. Entwickeln sich die Rahmenbedingungen für das Investment wie erwartet? Richtungsänderungen der politischen Entscheidungsträger haben Auswirkungen auf Konjunktur und Börsenkurse. Notenbanken beeinflussen mit ihren Maßnahmen die Börsen in immer größerem Maße.

Jede Position in den drei Strategiedepots wurde zum Entscheidungszeitpunkt mit der Erwartung auf eine positive Entwicklung ausgewählt. Wenn sich die Marktrichtung ändert oder sich herausstellt, dass die Annahmen falsch waren, muss im Rahmen der definierten Toleranzgrenzen eine Korrektur der Investitions-Entscheidung erfolgen. Das kann auch schon nach kurzer Zeit erforderlich sein. Die Prüfung der Strategiedepots erfolgt deswegen mindestens einmal pro Woche. Meistens erfolgt der Abgleich mit den bisherigen Erwartungen mehrfach wöchentlich. Dies vor allem dann, wenn in Politik und Wirtschaft neue Entscheidungen diskutiert oder umgesetzt werden.

Investment-Tagebuch liefert Einblick in die täglichen Überlegungen

Mit dem Investment-Tagebuch erhalten Sie einen Einblick in die Flut von Informationen, die jeden Tag über meinen Schreibtisch strömen, in meine Gedanken, Zweifel, Überlegungen, … und die Gründe, warum ich bestimmte Positionen auswähle und andere nicht. Das mag sie anregen, Ihre eigenen Überlegungen anzustellen – und vielleicht zu anderen Entscheidungen zu kommen.

Weltbild liefert den Überblick

Das Weltbild liefert Ihnen zu jedem Quartalsbeginne eine Übersicht meiner Erwartungen bezüglich Konjunktur- und Börsenentwicklungen für die kommenden drei Monate. Das Weltbild beeinflusst alle Entscheidungen, in welchen Regionen und Branchen investiert wird, ob und in welcher höhe Absicherungen eingezogen werden und wie das Portfolio zusammengesetzt wird. Sie können sich damit inspirieren lassen, ihre eigenen Einschätzungen zu definieren und damit zu ähnlichen oder auch anderen Investitionsentscheidungen zu gelangen.

Musterdepots stellen das Ergebnis vor

Die Musterdepots sind das Ergebnis aller Recherchen und Überlegungen. Sie können Ihnen Ideen liefern, die Sie mit Ihrer eigenen Allokation abgleichen können.

3ik-Strategiefonds als bequeme Full-Service- Lösung

Wenn Sie sich nicht selbst darum kümmern möchten, die Investmentmärkte laufend zu verfolgen, können Sie alternativ auch die drei 3ik-Strategiefonds wählen, in denen die hier vorgestellten drei Investmentstrategien in drei überall kaufbaren Fonds umgesetzt werden.

Depoteröffnung für kostenfreies Online-Depot