Insti:


Die Insti-Tranchen der 3ik-Strategiefonds wurden am 1.12.2011 aufgelegt, diese Fonds haben die Endung „Class I“ für „Institutionelle Anleger“.
Diese Fonds werden von „institutionellen Anlegern“ wie Versicherungsgesellschaften und Pensionsfonds sowie von Vermögensverwaltern zum Einsatz im Rahmen der erteilten Vermögensverwaltungsmandate eingesetzt. Die Insti-Tranchen beinhalten keine Vergütung zur Honorierung einer laufenden Betreuung durch einen Anlageberater.

Retail:


Die Retail-Tranchen der 3ik-Strate-giefonds wurden am 1.1.2014 aufgelegt, diese Fonds haben die Endung „Class R“ für „Retail-Anleger“.
Diese Fonds werden von Anlageberatern, die branchenüblich eine Vergütung für die Betreuung ihrer Kunden über die Fondsgesellschaften erhalten, eingesetzt. Die Zusammensetzung der Retail-Tranchen ist mit den Insti-Tranchen identisch. Der einzige Unterschied ist das spätere Auflegungsdatum und damit ein späterer Beginn der dokumentierten Wertentwicklung, die Vergütung für die laufende Anlegerbetreuung zu Lasten dieser Tranche und eine geringere Vergütung für das Fondsmanagement.


Die Retail-Tranchen für die drei 3ik-Strategiefonds werden unter folgenden Bezeichnungen geführt:

  • 3ik-Strategiefonds I Class R:
    ISIN: DE000A1H44H6
    WKN: A1H44H
  • 3ik-Strategiefonds II Class R:
    ISIN: DE000A1H44K0
    WKN: A1H44K
  • 3ik-Strategiefonds III Class R:
    ISIN: DE000A1H44M6
    WKN: A1H44M