Für die Policen bei ValorLife wurden ursprünglich exklusiv drei Anlagestrategien definiert, nämlich:

  1. Strategie 1 mit dem Ziel, nur geringe Wertschankungen zuzulassen
  2. Strategie 2 mit dem Ziel, nur mäßige Wertschwankungen zuzulassen
  3. Strategie 3 mit dem Ziel, langfristig einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs zu erreichen unter Inkaufnahme von höheren Wertschwankungen

Für jede einzelne Police wurde ein separates Depot bei der Consorsbank eingerichtet. Die Verwaltung des Policenvermögens wurde gemäß der Vorgabe des Kunden bezüglich der gewünschten Anlagestrategie an die Gies & Heimburger GmbH übertragen.

Ende 2012, nach Zulassung der drei 3ik-Strategiefonds I, II und III, wurden die Anlagestrategien im Rahmen der drei 3ik-Strategiefonds fortgesetzt. Die Allokation von einzelnen Positionen erfolgte sodann nicht mehr auf der Ebene der Policen auf den einzelnen Depots, sondern auf der Ebene der drei Fonds. Dies führte zu einer deutlichen Reduzierung der Transaktionskosten.

2017, nach Eingliederung der Consorsbank in den BNP Paribas – Konzern, wurde die Depotführung gemäß der Entscheidung des Mutterkonzerns auf die DAB übertragen, die ebenfalls zum BNP-Konzern zählt.

Seit Mitte 2017 besteht die Möglichkeit, statt der drei ursprünglichen Anlagestrategien eine von fünf alternativen Anlagestrategien zu wählen, nämlich:

  1. Strategie „Sicherheit“
  2. Strategie „Konservativ“
  3. Strategie „Ausgewogen“
  4. Strategie „Offensiv“
  5. Strategie „Wachstum“

(siehe folgender Download „Übersicht Anlagestrategien“)

Von diesen fünf Anlagestrategien halte ich für den langfristigen Vermögensaufbau hauptsächlich die Strategie „Wachstum“ für prüfenswert. Sie öffnet dem zu beauftragenden Vermögensverwalter die Möglichkeit, die Aktienquote zwischen fünf und hundert Prozent zu wählen und damit seine Erwartung bezüglich der künftigen Marktentwicklung umzusetzen. Dies könnte wichtig werden, wenn künftig – ausgehend von März 2018 – die Schwankungsintensität an den Anlagemärkten wieder nunimmt. Die weiteren zur Wahl gestellten Anlagestrategien definieren teilweise weitgehende Einschränkungen, die die Handlungsfreiheit des Vermögensverwalters begrenzen.

Wenn Sie die Anlagestrategie für Ihre Police ändern möchten, senden Sie bitte ein Mail an den zuständigen Versicherungsmakler

IhrKonzept GmbH, Brahmsstraße 6, 77815 Bühl
Mail: info@ihrkonzept.de

Hilfreich wäre eine kurze Schilderung, welche Prioritäten künftig für die Allokation der Vermögenswerte in Ihrer ValorLife-Police gelten sollen. Bitte geben Sie auch an, wann und unter welcher Telefonnummer ich Sie zurückrufen kann, um Ihre Prioritäten zu besprechen und eine geeignete Anlagestrategie auszuwählen.

  Downloads für ValorLife Kunden

Übersicht Anlagestrategien
FactSheet Sicherheit
FactSheet Konservativ
FactSheet Ausgewogen
FactSheet Offensiv
FactSheet Wachstum