Vermoegensanlage-Geld-anlegen-2021-Rendite-fuer-mein-Geld-IhrKonzeptAKTUELL-IhrKonzeptAKTUELL-1400

Ausgabe 04/2022

01. April 2022

Guten Tag, reader reader.

    Seit Anfang März legen die Börsen in Europa und auch der Weltaktienindex wieder zu – trotz dem andauernden Krieg in der Ukraine. Europas Börsen liegen aktuell bei etwa minus 10 % seit Jahresbeginn, der Weltaktienindex bei (nur noch) minus 1,5 %.

    Es scheint, als hätten die großen Investoren dem Krieg und seinen Folgen bereits das Etikett „Geschichten von gestern“ umgehängt. Wissen hier einige mehr als die Tagesschau? Rechnen die Investoren bereits mit einem Szenario „nach dem Krieg ist vor dem Wiederaufbau“?

    An den Börsen jedenfalls überwog im März die Kauflaune. Die Grafik zeigt die Entwicklung der europäischen Börsen und des Weltaktienindex (braune Linie) seit Jahresbeginn:
    Aktienmaerkte_Europa-und-Welt_31-12-2021 bis_31-03-2022
      Lösen wir uns für einige Sekunden von der schrecklichen Wirklichkeit in der Ukraine und blicken etwas in die Zukunft.

      • Zerstörte Städte? => Milliardengeschäfte für die Bauindustrie, bezahlt von einem noch zu gründenden „Wiederaufbaufonds Ukraine“.
      • Abbau der Abhängigkeit von Gas, Öl und Kohle aus Russland? => Ein Billionengeschäft für die Fracking-Industrie, für LNG-Produzenten, Herstellern von Windkrafträdern, Photovoltaik, ein Boost für die Entwicklung der Wasserstofftechnik, … .
      • Erhöhung der Nato-Einsatzfähigkeit in Europa? => Allein Deutschland hat in Sekunden entschieden, hierfür 100 Milliarden Euro extra bereitzustellen.
      Ja, wir werden uns um Millionen von Menschen kümmern müssen, die um ihr Leben geflohen sind und unsere Unterstützung brauchen. Ja, wir zahlen Extrem-Preise für Öl und Gas. Ja, wir sehen das Risiko, dass die Wirtschaft in Europa, vor allem in Deutschland, wegen fehlender Energie in eine Rezession abgleiten könnte, ähnlich wie im vergangenen Covid-Lockdown. All dies ist bekannt – und Europa arbeitet an Lösungen. Die wichtigste Maßnahme sind die Verhandlungen, die abseits des Kriegsgeschehens geführt werden mit dem Ziel, das Morden zu beenden.

      Als Investoren in den Aktienmärkten stellen wir uns auf künftig geringere Wachstumsraten ein. Die Weltwirtschaft wird jedoch nicht zusammenbrechen. Sie wird weiter wachsen, etwas langsamer, aber wachsen. Tiefere Informationen hierzu sind auf der Webseite bereitgestellt:
      Kapitalmarktausblick per April 2022 (ihrkonzept.de)



      Das Musterportfolio 3 für die lebenslang steuerbegünstigten Versicherung gemäß Tarif LVL70 liegt nunmehr (nach acht Jahren und drei Monaten) bei plus 145 Prozent. Die Allokation bleibt per Anfang April 2022 weiterhin unverändert. Details finden Sie hier:

      LVL70 - Musterportfolios 2 und 3: Ergebnisse per 29.03.2022 und
      Allokation ab April 2022 (private-insuring.de)




      Ihr Walter Feil
      Ihre Carina von Oosten



      Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen uns wie folgt:

      Walter Feil: Tel. 07223 – 990 98 11, Mail: wf@ihrkonzept.de
      Carina von Oosten: Tel. 07223 – 990 98 13, Mail: co@ihrkonzept.de


      Email Marketing Powered by MailPoet