Vermoegensanlage-Geld-anlegen-2021-Rendite-fuer-mein-Geld-IhrKonzeptAKTUELL-IhrKonzeptAKTUELL-1400

Ausgabe 7/2021

19. Mai 2021

Guten Tag reader reader,

Vor zwei Wochen begannen wir die Diskussion, wie lange es wohl noch die pauschale Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge geben könnte. Heute schon können wir es im Wahlprogramm einer Partei, die die nächste Regierung in Deutschland stellen möchte, nachlesen: Die Abgeltungsteuer soll abgeschafft werden.

Allerdings ist diese Forderung nur eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite derselben Medaille steht: nicht abschaffen, sondern ersetzen! Ersetzen durch den individuellen, persönlichen Steuersatz. Unser progressiv steigender Steuersatz beträgt für Zusammenveranlagte 42 % für jeden Euro über 111.922 Euro und für Ledige für jeden Euro über 55.961 Euro. Wenn die Erträge aus Kapitalvermögen (zu denen auch Veräußerungsgewinne bei Umschichtungen zählen) künftig nicht mehr pauschal versteuert, sondern dem anderweitig erzielten Einkommen hinzugerechnet werden, wird dies in vielen Fällen dazu führen, dass diese Kapitalerträge (inklusive Umschichtungsgewinne!) mit mindestens 42 % besteuert werden.

Mit den Vorträgen auf den „Seminaren auf der Burg 2021“, die ab sofort für Sie freigeschaltet sind, stellen wir Ihnen eine Lösung vor, mit der Sie die Abgeltungsteuer auf die Kapitalerträge aus Ihrem Investmentvermögen komplett abschaffen. Wir nennen es:

Das digitale abgeltungsteuerfreie Depot


Was funktioniert das? Ganz einfach:
  1. Sie prüfen Ihr vorhandenes Depot.
    Der Teil des Depots, den Sie als langfristige Vermögensanlage (vielleicht schon mit Gedanken an Ihre Kinder und Enkel?) vorgesehen haben, packen Sie in einen langfristig steuerbegünstigten Versicherungsvertrag.
  2. Das Versicherungsunternehmen (VU) eröffnet für jeden einzelnen Vertrag ein separates Depot.
    In dieses Depot kauft das VU genau die Fonds und ETFs, die Sie wünschen. Es gibt keine Auswahlliste, keine Beschränkungen: jeder Fonds und jeder ETF, der eine ISIN hat, wird gemäß Ihrer Auswahl, gemäß Ihrer Vorgabe, investiert.
  3. Umschichtungen sind ab sofort vollkommen steuerfrei.
    Auf Ihr Vermögen im Rechtsrahmen einer steuerbegünstigten Versicherung wird keine Abgeltungsteuer erhoben. Nicht auf die Ausschüttungen aus den Fonds oder ETFs, nicht auf die thesaurierten Gewinne, und auch nicht auf die Veräußerungsgewinne, wenn Sie eine Position nach einem guten Lauf umschichten.
Die Steuerbegünstigung für Versicherungsvermögen gibt es schon lange. Neu ist die Freiheit, jeden beliebigen Fonds und jeden beliebigen ETF, der eine ISIN trägt, für Ihr steuerbegünstigtes Investment zu nutzen.

Vor diesem Hintergrund lohnt es sich auch, in das volle Angebot von Fonds und ETFs einzutauchen und die Perlen zu suchen. Mit den Vorträgen 2, 3, 4 und 5 der Seminare auf der Burg 2021 stellen wir Ihnen vier solcher Perlen vor.

Vier Fonds, jeder einzelne mit einem exzellenten Trackrekord: Wertzuwachs deutlich über dem Durchschnitt von aktiv verwalteten Fonds, Schwankungsbreite überzeugend gering. Und: jeder dieser vier Fonds hat den starken Einbruch im Februar/März 2020 sehr gut abgefedert. Die Manager dieser vier Fonds berichten im Video, wie Sie den guten Wertzuwachs erreicht haben, wie sie Einzeltitel auswählen und mit welchen Maßnahmen sie die Risiken minimieren.

Hier ist der Link zu allen fünf Vorträgen:

Seminare auf der Burg 2021 - Vorträge (ihrkonzept.de)

Kapitalmärkte weiterhin volatil und tendenziell aufwärts
Bezüglich der Kapitalmärkte haben wir für Ihre Langfristanlagen keine Neuigkeiten. Die Weltwirtschaft nimmt wie erwartet an Schwung zu, die Wirtschaftsleistung kehrt auf Vorkrisenniveau zurück. Die folgende Übersicht von Capital Economics verdeutlicht, wie das Pendel schwingt:

  • 2010 bis 2019 mit kleinen Ausschlägen
  • 2020 rasant nach unten
  • 2021 ebenso rasant nach oben, … und danach wieder wie zuvor
Capital-Economics_GDP-World-von-2010-bis-2022_Ausblick
Bewahren Sie Ihre Gelassenheit. Für Sie als Langfristinvestor zählt das Ergebnis über den Longrun. Die Weltwirtschaft ist gerade dabei, sich wieder einzupendeln. Sie kehrt wieder in den Normalzustand zurück.

China und die USA wachsen etwas schneller, die Eurozone etwas langsamer. Für die gesamte Welt erwartet Capital Economics dieses Jahr ein durchschnittliches Wachstum von 6,4 %.
Capital-Economics_GDP-in-2021_viele-Staaten-separat
Für Sie persönlich wiederholen wir unseren Wunsch: Bleiben Sie gesund!

Für Ihr Investmentvermögen empfehlen wir: Verpacken Sie den Langfrist-Teil davon in eine steuerbegünstigte Versicherung. Kostengünstig, steuergünstig – und extrem flexibel zu handhaben. Warten Sie nicht, bis vielleicht eine Steuer-Änderung kommt.

Herzliche Grüße
Ihr Walter Feil
Ihre Carina von Oosten



Sie erreichen uns wie folgt:

Walter Feil: Tel. 07223 – 990 98 11, Mail: wf@ihrkonzept.de
Carina von Oosten: Tel. 07223 – 990 98 13, Mail: co@ihrkonzept.de